Wo sind die schönsten Strände für Strandmuffel?

Ich war schon an vielen schönen Stränden. Auch wenn es nicht meine allerliebste Beschäftigung im Urlaub ist, so muss man schon sagen, dass Strände ziemlich cool sind. Besonders dann, wenn man nicht gerade von Zuhause aus einen Strand in der Nähe hat.

Ich bin mir sicher, dass sich die meisten einen perfekten Strand anders vorstellen, aber trotzdem will ich euch hier meine allerliebsten Strände zeigen.

Schwimmen finde ich zwar ganz cool aber nicht unbedingt im Meer. Ich schätze an einem Strand eher, dass man dort schön spazieren gehen kann, der Sand wunderbar weich und fein ist. Außerdem hasse ich überfüllte Strände. Die Kulisse sollte auch stimmen, anstatt nur Mauern und Balkone von Riesenhotelkomplexen zu sehen, finde ich chillige kleine Hütten oder hohe Felsklippen tausendmal schöner.

Dabei muss es nicht weißer Karibikstrand mit türkisem Wasser sein, mein absoluter Lieblingsstrand ist sogar tiefschwarz. Hier stelle ich euch meine vier Lieblingsstände vor:

Platz 4 – Dünenstrand von Maspalomas – Gran Canaria

Die Dünen sind der absolute Wahnsinn. Schon alleine der Weg zum Strand, barfuß über den weichen Sand wandern macht diesen einmaligen Strand zu einem meiner Lieblingsstrände.

p1030963

Platz 3 – Playa del Papagayos – Lanzarote

Wir ihr schon auf dem Bild seht ist der Weg zu den Stränden eine schöne kleine Wanderung. Als ich 2013 auf Lanzarote war konnte man sie noch nicht mit dem Auto erreichen, weil die Straße nicht befestigt war. Deswegen war der Strand auch nicht so voll. Der Charme der Papagayos ist für mich vor allem, dass sie ringsum nicht mit Hotelkomplexen zugebaut sind. Ich hoffe dass das auch so bleibt.

dsci3434

Platz 2 – Strände auf den Gilis

Die Gilis sind nicht weit von Bali entfernt und zählen eigentlich zum Pflichtprogramm, wenn man schon mal in der Nähe ist. Die Gilis sind 3 Inselchen, die umgeben sind von wunderschönen Stränden und klarem Wasser. Auf den Gilis kann man wirklich einfach mal chillen und die Seele baumeln lassen.

20160926_172447

Platz 1 -Balean Beach – Bali 

Der Balean Beach ist meine absoluter Lieblingsstrand. Obwohl oder gerade weil er wegen seiner wilden Brandung zum schwimmen nicht wirklich geeignet ist. Deswegen sind hier viele Surfer unterwegs und der Ort ist einfach cool. Es gibt wunderschöne bunte Muscheln. Der Strand ist mega weich an den Füßen. Es gibt kaum Touristen, man kann Einheimische beim Krabben sammeln beobachten und wie sie ihre Kühe an einem kleinen Gebirgsbach, der im Meer endet tränken. Das tolle Gefühl, das man hat kann ich nur schwer beschreiben. Ich glaube, das versteht nur wer schon da war. Auf jeden Fall ist er noch ein echter Geheimtipp.

p1040533


5 Gedanken zu “Wo sind die schönsten Strände für Strandmuffel?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s